Auslandkorrespondenten

In 2005 beschloß das Büro, daß eine grenzüberschreitende Herangehensweise notwendig war. Ein Erweiterungsprozess wurde in Gang gesetzt und resultierte in einer Zusammenarbeit mit Auslandkorrespondenten.